Backensholzer Hof
Augen zu, Mund auf!

Hof Backensholz ist ein Familienbetrieb im nordfriesischen Oster-Ohrstedt in 4. Generation. Einst wurde hier traditionelle Land- und Milchwirtschaft betrieben – bis 1989. Die Ereignisse von Tschernobyl gaben Familie Metzger-Petersen zu denken. Sie stellte ihren Betrieb um und folgt seitdem den Bioland-Richtlinien. 1991 wurde eine eigene Rohmilchkäserei gegründet und kurze Zeit später kamen mit dem Husumer und dem Deichkäse die ersten beiden Sorten auf den Markt.

Alles von einem Hof

Inzwischen werden auf Hof Backensholz rund 300 Kühe gemolken und je nach Saison sind bis zu 15 verschiedene Käse im Angebot. Doch damit nicht genug, die Familie arbeitet zudem permanent daran, die ökologischen Kreisläufe zu schließen – oder besser gesagt das „Alles von einem Hof“-Prinzip zu perfektionieren. Dahinter steckt der Gedanke, möglichst autark und weitestgehend von den Gegebenheiten vor Ort zu leben, ganz nach dem Vorbild der Natur. Denn so werden Umwelt und Tiere schonend und nachhaltig behandelt.

Liebevolles Handwerk

Diese Wertschätzung zeigt sich auch in den Produkten von Hof Backensholz. „Wir lassen uns gern von moderner Technik unterstützen, doch im Kern bleibt das Käsen ein traditionelles Handwerk“, verrät Thilo Metzger-Petersen. Dabei spiele vor allem Wissen und Erfahrung eine große Rolle. In Oster-Ohrstedt kann es daran nicht mangeln, denn die Backensholzer Käse konnten bereits mehrfach Preise bei den renommierten Wolrd Cheese Awards gewinnen und haben es inzwischen in zahlreiche Feinkost-Tempel und gut sortierte Frischetheken geschafft – sowie zu uns auf den Marienhof.


Unsere Produkte
Regionale Qualität
  • Eier
  • Obst
  • Gemüse
  • Vom Schwein
  • Vom Rind
  • Geflügel
  • Fisch
  • Molkerei-Produkte
  • Öle
  • Gewürze & Saucen
  • Nudeln
So findest du uns